Kein TÜV bekommen wegen AU

  • Hallo zusammen,

    Seit 01.07.23 gilt die Partikelmessung bei Euro 6 Dieseln. Mein Tourneo Custom ist durchgefallen. Maximal dürfen es 250 000 Partikel sein. Ich habe 3 Millionen.

    Mein Ford Händler hat die Selbstreinigung gestartet. Erfolglos. Immer noch 2,5 Millionen. Das Fahrzeug zeigt im BC keine Fehler. Mein Ford Händler wusste nicht mehr weiter und hat sich an Ford gewandt. Nach einer Woche kam heute die Rückmeldung von Ford. Sie "EMPFEHLEN" einen neuen DPF.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Was soll ich jetzt machen? Bei Ford kostet der Spaß zwischen 3- 4000 Euro. Fahrzeug ist Facelift 2018 mit 170 PS und jetzt 80 000 km. Problem ist wohl eher Kurzstrecke bis ca. 20 km.

    Bitte um Eure Ratschläge.

    Danke

  • Auch wenn es Dir erstmal nichts hilft: Es scheint kein Einzelfall zu sein:

    Verschärfte Euro 6-Abgasuntersuchung: Probleme für Ford-Diesel | AUTO MOTOR UND SPORT

    Hab auch nen Euro 6 Diesel im Tourneo und bald steht Plakettenkleben an… Grrr….

    Rock 'n' roll, Ladies! 8)

    Simon

    _____________________

    2016er Ford Grand Tourneo Connect 1.5 TDCI 88 kW Titanium 7-Sitzer als Family Mover

    2013er Škoda Octavia 5E Combi 1.2 TSI 77 kW Elegance als Sparschwein

  • Möchte die Gäule nicht scheu machen, am besten verkaufen ins Ausland und nen neuen holen.

    Hast Du genauere Infos oder wäre das nur „Deine“ Vorgehensweise?

    Rock 'n' roll, Ladies! 8)

    Simon

    _____________________

    2016er Ford Grand Tourneo Connect 1.5 TDCI 88 kW Titanium 7-Sitzer als Family Mover

    2013er Škoda Octavia 5E Combi 1.2 TSI 77 kW Elegance als Sparschwein

  • Hallo

    ich war im Juli zur neuen AU/HU und meiner hat super bestanden. Mein Prüfer sagte mir da wäre auch noch Luft nach oben gewesen. Ach ja und ich will hier nicht angeben 😉 sondern nur die Angst vorm nächsten AU Termin nehmen.

    Ich fahre viel Autobahn und Landstraße und wenig in der Stadt vielleicht liegt es auch etwas am Fahrverhalten ?

    LG Markus

    Ford Tourneo Custom, L2H1, 185PS, Baujahr 2019 :love:

  • Ich hätte das so gemacht weil ich hätte das Geld nicht.

    Das verstehe ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht ganz. Nach Osten verscherbeln vernichtet auch Kohle. Und die neue Karre kostet ja auch wieder. Und flupp, verschwinden auch 20-30k€. Danach hat man aber wieder eine Gebrauchtkarre an der Backe mit gleicher Problematik.

    Dann doch lieber nen ID Buzz für äh… 70k?! Aber nur für die gut gefüllte Portokasse. 8o

    Rock 'n' roll, Ladies! 8)

    Simon

    _____________________

    2016er Ford Grand Tourneo Connect 1.5 TDCI 88 kW Titanium 7-Sitzer als Family Mover

    2013er Škoda Octavia 5E Combi 1.2 TSI 77 kW Elegance als Sparschwein

  • Nur mit Smiley oder wenn man die Leute im echten Leben gut kennt. ;)

    Rock 'n' roll, Ladies! 8)

    Simon

    _____________________

    2016er Ford Grand Tourneo Connect 1.5 TDCI 88 kW Titanium 7-Sitzer als Family Mover

    2013er Škoda Octavia 5E Combi 1.2 TSI 77 kW Elegance als Sparschwein

  • Da bin ich ja echt froh das ich meinen TÜV nicht überzogen haben und diesen noch Ende Juni gemacht habe.

    Wenn ich dass so lese dann denke ich immer mehr das der TC am Ende doch nicht bei mir bleibt.

    Ford Tourneo Custom Sport 04/2020 185 PS Schwarz

  • Du hast ja auch 0.0 Partikel :)

    Im Motor-Talk Forum sind einige, die bei 3-4 Jahren alten Autos um die 3 Millionen Partikel haben, erlaubt sind wohl 2. Manche prügelten den TC über die Autobahn vor der AU, manche sind zu Ford, die ein manuelles Freibrennen aktiviert haben. Tanken mit Zusätzen und Premium-Diesel sollen wohl auch helfen.

    Oder aber ab aufs Dorf, in der Dorfschmiede gibt es immer TÜV und AU :)

  • Ford hat auch schon reagiert und diese Eilmeldung veröffentlicht.



    SSM 51912 Partikelmessung bei EURO 6 Diesel-Fahrzeugen
    Seit dem 01.07.2023 hat der Gesetzgeber die Messung der Rußpartikel in Dieselabgasen für moderne Selbstzünder (EURO 6) eingeführt. Sollte eines Ihrer Kundenfahrzeug die Partikel-Emissionsprüfung im Rahmen der regelmäßig erforderlichen technischen Inspektion nicht bestehen, ohne dass technische Beanstandungen vorliegen, empfehlen wir zurzeit den Austausch der Dieselpartikelfilter durch ein Original-Ersatzteil. Bitte informieren Sie uns über diesen Fall, in dem Sie die PTS-Option „Unterstützung der Hotline anfordern“ ausfüllen. Die Durchführung einer stationären Regeneration oder der Einsatz von DPF-Cleaner bringt nicht den gewünschten Erfolg und wir raten ausdrücklich davon ab. Bitte nutzen Sie für Fahrzeuge außerhalb der Garantie die aktuellen Regelungen des Kulanz-Kundenbindungsprogramms

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!