Motor wird nur langsam warm

  • Yes Sir, Liter. Kubikmeter müsstest Du immer mit Hänger fahren. Und manch einer hat gar keine AHK ;) :P :)


    Ford Tourneo Custom Titanium X L1H1 mit 185 PS, Schalter- EZ 08/2020

    Sync3 Version 3.4 - Build 3.4.22251, Maps F11

    Airtherm 2D Luftstandheizung mit Modem, AHK, Ambientebeleuchtung

    Kein BLIS, CTA und Parkassistent, sonst so ziemlich alles drin.

  • Hallo, habe ja einen Tourneo Active 130 PS Automatik. Baujahr 2022.

    Was mir bei kälteren Temperaturen auffällt ist, dass der Motor selbst mit aktivierter Standheizung während der Fahrt (ok ich fahre recht sparsam und vorausschauend) nur sehr sehr langsam auf 90°C Kühlwasser Temperatur kommt.

    Und jetzt wollte ich mal fragen ob ihr das so bestätigen könnt das es normal ist.

    Meiner kommt im Winter bei 18 Km Arbeitweg auch nie über 75 Grad Kühlwassertemparatur scheint normal zu sein leider :(

  • sorry das ich mich jetzt erst wieder melde. Hatte ganz vergessen.

    Also bei mir kann es auch gut sein, dass es auch länger als 20 min dauert.

    Innen wird er in Kombi mit Standheizung/Zusatzheizung schon zügig warm. Nur halt die Anzeige steigt nur langsam.

    Ich wollte nur wissen ob es ggf ein Serienproblem sein könnte und mal nachfragen. Für sowas (finde ich) sollte ja ein Forum da sein.

    Danke

  • sorry das ich mich jetzt erst wieder melde. Hatte ganz vergessen.

    Also bei mir kann es auch gut sein, dass es auch länger als 20 min dauert.

    Innen wird er in Kombi mit Standheizung/Zusatzheizung schon zügig warm. Nur halt die Anzeige steigt nur langsam.

    Ich wollte nur wissen ob es ggf ein Serienproblem sein könnte und mal nachfragen. Für sowas (finde ich) sollte ja ein Forum da sein.

    Danke

    Hab leider keine Standheizung ;( aber es dauert schon lange hab auch erst gedacht es sei der The

    rmostat kaputt aber es ist bei mir schon immer so. Im Sommer passt dann alles wieder. Im Winter hab ich nur vorne die Heizung an dann geht es etwas schneller ;)

  • Sorgt euch nicht so stark um die Temperaturanzeige. Nach 10km ist es im Brennraum definitiv warm, egal was die Anzeige euch anzeigt.

    Kühlwassertemperatur, Öltemperatur und Brennraumtemperatur sind 3 unterschiedliche Dinge die nur bedingt zusammenhängen. Für eine Saubere und Verschleißarme Verbrennung muss der Brennraum heiß sein (sehr schwer Messbar) und das Öl zumindest halbwegs warm (Messbar, schwankt aber sehr, deshalb wird es nicht angezeigt!).

    Die Kühlmitteltemperatur wird, zum Glück, nicht normalisiert und zeigt den echten Wert an. Deshalb sinkt die Temperatur auch deutlich wenn ihr eine Weile lang den Berg runterrollt.

    Ich hatte einen T6 150kW und der hat über den Brenner mit Anhänger 2000kg bis zu 143grad Öltemperatur gehabt bei gemächlicher Fahrt. Das war kriminell. Ich hab lieber einen Motor, der bezüglich Kühlung noch Reserven hat als ein Auto, dass eigentlich bis 3080kg beladen werden darf und dazu, ohne Abzüge, 2500kg hinhängen kann bis 12% Steigung und schon bei 2600kg+2000kg bei 6,1% derart überfordert ist.

    Naja Ende vom T6 war sowieso ein Motorschaden bei 65tkm, und weils so lustig war gleich nochmal bei 80tkm…

    Also Piano machen am Anfang, nach 10km darf es auch bisschen zügiger sein und nach 15-20km darfs auch mal gegen das Bodenblech gehen. Unterfordert eure Autos nicht, dass dankt euch euer Dicker nicht!

    Wer zu viel denkt wird auch nicht glücklicher… So sls Denkanstoß 😂

    MfG Kevin

    TCS 185PS MHD MT

    Schuhgröße 44

    IQ, je nach Lust und Laune, zwischen 5 und 260

  • Ja ich fahre auch die ersten Km Morgens immer unter 2000 Umdrehungen aber auch nicht zu untertourig :) etwas zügiger auch erst nach ca 10min

  • Hallo, habe ja einen Tourneo Active 130 PS Automatik. Baujahr 2022.

    Was mir bei kälteren Temperaturen auffällt ist, dass der Motor selbst mit aktivierter Standheizung während der Fahrt (ok ich fahre recht sparsam und vorausschauend) nur sehr sehr langsam auf 90°C Kühlwasser Temperatur kommt.

    Und jetzt wollte ich mal fragen ob ihr das so bestätigen könnt das es normal ist.

    Ist bei mir auch so, es dauert min 15min, bis spürbar warme Luft aus den Düsen kommt.

    Scheint normal zu sein, da der FTC verm. keinen Warmwasserzuheizer hat.

    M.

    TC - Titanium X 185PS L1 Schalter EZ10/20.

  • Also das geht bei mir aber schneller. Nach spätestens 5 min. kommt schon warm. Also nicht heiß, aber warm.

    Dank elektr. Zuheizer natürlich. Motortemperatur bewegt sich da noch nicht.

    Tourneo Custom , Titanium X.

    02/2019 , 170 PS, Schalter

    Sync 3.4 , Karten F10

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!